Logo Logo Home



News - Archiv

« zurück

DpuScan 4.1 auf der AIIM 2004 in New York
Aktion: Der Scanner will ständig gefüttert werden

Auf der AIIM Show 2004 vom 08.03.2004 bis 10.03.2004 in New York wurde erstmals auf dem amerikanischen Markt DpuScan 4.1 zusammen mit der neuen Scannergeneration von Microform präsentiert.

Auf einem gemeinsamen Stand von J&K Imaging, Microform und KAB Scanning Resources wurde Farbscannen in höchster Geschwindigkeit bei ausgezeichneter Bildqualität gezeigt.

320 Bilder pro Minute (A4, 200dpi) in Farbe und zusätzlich noch Graubilder und Schwarzweisbilder mit digitalem Dropoutfilter (auch für verschiedene Mischfarben gleichzeitig) natürlich exakt ausgerichtet und mit entferntem schwarzen Rand ist die herausragende Leistung von DpuScan 4.1 im Zusammenwirken mit dem Microform S655.

Verschiedene Zonen des gescannten Bildes in Farbe, Grau oder Schwarzweiß mit digitalem Farbfilter während des Scannvorganges erzeugt war eine der beeindruckensten Demonstrationen. Auch die DpuScan Option zur Unterdrückung von durchscheinenden Rückseiten -- im Farbbild ausgeführt -- wirkte wie Zauberei.

MDIT (Multi Dimensional Intelligent Threshold) im Scannertreiber des S655 vereinfacht die Bearbeitung von Mischgut deutlich. Vom Farbbild zum Schwarzweißbild können alle Zwischenschritte leicht beeinflusst werden: Gammakorrektur des Farbbildes, Mischen der Farbkanäle zu einem Graubild mit einstellbaren Faktoren für jeden Kanal, digitaler Farbfilter vom Farbbild zum Graubild und zuletzt automatischer Threshold vom Graubild zum bitonalen Schwarzweißbild. In allen Einstellungsstufen können noch mehrere gescannte Bilder zurück die Auswirkungen der Einstellungen in Echtzeit auf dem Bildschirm angeschaut werden. Der automatische Threshold von MDITüberprüft beim Scannen die Qualität und passt die Thresholdparameter automatisch an, ohne den Scanprozess anzuhalten.

Nachdem die S655 von Microform bereits auf der DMS 2003 in Essen erstmals vorgestellt wurde, war nun die gesamte Palette der vier Asse von Microform verfügbar:

  • S415: Schwarzweißscanner, 120 Blatt pro Minute duplex (A4 quer, 200dpi)
  • S455: Farbscanner, 120 Blatt pro Minute duplex (A4 quer, 200dpi)
  • S615: Schwarzweißscanner, 160 Blatt pro Minute duplex (A4 quer, 200dpi)
  • S655: Farbscanner, 160 Blatt pro Minute duplex (A4 quer, 200dpi)

Dabei sind die Schwarzweißscanner jederzeit später auf die jeweilige Farbvariante aufrüstbar.

Alle vier Scanner sind mit Imageverarbeitungstechnologie von Janich & Klass ausgerüstet. Das interne SCSI160-Board mit optionalem ACDP-Accelerator zusammen mit den von J&K entwickelten Treibern ist der Schlüssel zu dieser herausragenden Leistung. Die vier Asse von Microform werden immer zusammen mit DpuScan angeboten, da diese Kombination der Bildverarbeitung von der Kamera im Scanner an eine optimale Abstimmung bis zum Image auf der Festplatte garantiert.

Microform Scanner werden in Amerika exklusiv von KAB Scanning Resources angeboten. In Deutschland erhalten Sie diese Scanner sowohl bei Microform direkt oder aber auch von Janich & Klass.

» Mehr über die vier Asse von Microform erfahren Sie hier »

© 2004-2023 Impressum -
Sitemap - Datenschutz
Janich & Klass Computertechnik GmbH · Zum Alten Zollhaus 24 · D-42281 Wuppertal