Logo Logo


ISA96 – PC-Technik für die Industrie

Zukunftssichere Steuerungstechnik für Maschinen - das war das Ziel bei der Entwicklung des ISA96 Rechnersystems. Aufbauend auf jahrelanger Zusammenarbeit mit industriellen Anwendern entstand eine 19"-Rechner- und Baugruppenserie für den Industrieeinsatz bei gleichzeitiger Kompatibilität zur Welt des PCs.

Die Verwendung des ISA96 19"-Systems ermöglicht dem Anwender, einen PC in Standardaufbauten zu integrieren. Janich & Klass stellt dazu ein breites Spektrum von Systemen und Baugruppen zur Verfügung. Das Angebot reicht von den einzelnen Platinen über Kompaktrechnereinschübe bis zum kompletten Industrie-PC im 19"-Baugruppenträger. Die große Auswahl an 19"-Mechanik, die am Markt verfügbar ist, läßt sich somit individuell nutzen.

Ein besonderes Konstruktionsmerkmal der ISA96 Baugruppenserie ist das Modulkonzept; es sichert Flexibilität und Servicefreundlichkeit. Die Treiber der seriellen Schnittstellen sind bei den CPU-Baugruppen und einigen Peripheriebaugruppen als Module konzipiert. Somit ist es für den Anwender möglich, die Schnittstellen seinen Wünschen entsprechend aus dem Standardangebot zu konfigurieren, sei es als einfache RS232C Schnittstelle, 20mA-, oder eine sonstige Schnittstelle. Das Modulkonzept macht nachträgliche Änderungen und Erweiterungen jederzeit möglich. Neben den reinen Visualisierungsaufgaben übernimmt der PC auch zunehmend Steuerungsaufgaben. Dazu steht eine Palette von Ein-/Ausgabebaugruppen zur Verfügung. Diese bilden auch die Basis für kundenspezifische Baugruppen, die eine optimale Lösung garantieren. Ergänzt werden die lokalen Ein-/Ausgabebaugruppen durch Feldbussysteme wie z.B. InterBus-S oder Profibus.

Bei allen unseren Lösungen stehen der Kunde und seine Anwendung im Vordergrund. Optimale Leistung, leichte Wartung und zukunftssichere Gestaltung sind das Leitmotiv unseres Handelns.

© 2004 - 2018
Impressum - Sitemap
Janich & Klass Computertechnik GmbH · Zum Alten Zollhaus 24 · D-42281 Wuppertal